Suche
Close this search box.
Selbstmanagement in der IT-Branche
Marc Eggert

Bleib im Fokus – trotz E-Mail

Das E-Mail-Programm wird heutzutage oftmals als die zentrale Aufgaben-Steuerungszentrale gesehen. Hier landen AuftrĂ€ge, hier werden Unterordner fĂŒr E-Mails angelegt, E-Mails priorisiert und als Nachschlagewerk behalten. Doch ist dies auch sinnvoll? E-Mails können Teil einer Aufgabe sein, neue Aufgaben bereithalten, ein Hinweis auf einen Termin sein, eine RĂŒckantwort erwarten, eine Anlage haben, die abgelegt werden soll, und so weiter. Das erkennst du aber meistens nicht im direkten Überblick. Frei nach der „getting things done“-Methode von David Allen ist dein Posteingang eine Inbox. Diese solltest du – wie deinen Briefkasten eben – regelmĂ€ssig leeren und die Briefe, bzw. E-Mails bearbeiten. Im Endeffekt brauchst du natĂŒrlich ein System, wie du alle E-Mails abarbeiten kannst: Eine durchdachte Ablage, ein Erinnerungssystem, einen Kalender.

Weiterlesen »